Tel. 089- 203 240 55
Überspringen zu Hauptinhalt
Furios, frech, lustig

Über das Theaterstück

„Die Tranfunzel ist ein gemütlicher Österreicher, der Fetzer ein dynamischer Italiener, das Lästermaul ein feilschender orientalischer Händler, der Großkotz ist US-Amerikaner, dessen bester Freund Dow Jones heißt. Das Flittchen wandelt sich zum französischen Gigolo Francois und der Geizhals ist Mundart sprechender Schweizer, der mit feldgrauem Zöllner-Käppi über die „Dütsche“, Schweizerfranken und Nummernkonten räsoniert…

Herrlich, wie Wenk als Professor Schrenk sich beim Dozieren mit scharfer Stimme an ein Stehpult klammert und dabei den Blick durch dicke Brillengläser auf sein in Leder gebundenes Traktat heftet. Überzeugend schlüpft er danach in die jeweilige Rolle und beweist seine Wandlungsfähigkeit.

Ob Parodie, Monolog oder schlagfertiger Dialog mit dem Publikum, der Abend gerät in Bewegung und wird zum spritzig-prickelnden Erlebnis und endet abrupt mit dem Binnix – wenn es am schönsten ist, soll man bekanntlich aufhören.“

Vielen Dank für die kompetente, lustige, lustvolle und musikalische Darbietung. Die Kellerkinder sind aktiviert…

– Marion K. und Birgitt P.

Herr Wenk als Typ war kurzweilig, spritzig und jemand von uns. Danke.

– M.

Sie sind großartig! Vielen Dank für den wunderschönen Abend. Weiter so!

Super Show! Tolles schauspielerisches Talent! Hoffen noch mehr davon erleben zu können! Herzlichen Dank!

– Die 2 Damen aus der Schwiz!

Vielen Dank für den wunderschönen Abend! Eine Bereicherung für unseren München-Urlaub!

– Julia und Michael

Es war für mich heute eine tolle Erfahrung, das Galli Theater kennenzulernen. Die schauspielerische Darstellung war genial! Ich empfehle euch gerne weiter! Viel Erfolg für euch!

– Petra R. (Hamburgerin in München)

Weitere Termine

Wir haben momentan keine öffentlichen Veranstaltungen dieses Typs. Gerne können Sie uns für private Veranstaltungen buchen.
Datum: Samstag, 19. November
Veranstaltungsort: Galli Theater & Training Center München – Amalienpassage

Einlass: 19:40 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Dauer: ca. 75 Minuten

Abendkasse:
Normal: € 23,–
Ermäßigt: € 15,– *

Galli-Vorverkauf (für Gruppen):
Normal: € 18,–
Ermäßigt: € 12,– *

* Ermäßigungen gelten für Senioren, Schüler, Studenten, und Erwerbslose (ggf. bitte entsprechende Ausweise beim Ticketkauf bereithalten).
Unsere Musikempfehlung, passend zum Theaterstück.
An den Anfang scrollen