Tel. 089- 203 240 55
Skip to content
Belladonna
Wie soll die Frau sein

Belladonna

Über das Theaterstück

Wie soll die Frau sein: schön, intelligent, unterhaltsam, erotisch, erfolgreich, souverän.

Mit atemberaubenden Verwandlungen gelingt der Protagonistin Helena George der Spagat vom mädchenhaften Clown zur umwerfenden Frau. Ein wahres Rollenkaleidoskop!

Hintergrundthema dieses Theaterstücks ist das Märchen Rumpelstilzchen.

Ein Stück zwischen anrührend und witzig mit einer wirklich tollen Schauspielerin.

– Anneke

Süßes, kuschlig kleines Theater, echt urgemütlich! Helena George ist eine super Verwandlungskünstlerin und schafft es in windeseile von einem Klischee ins nächste zu gleiten. War ein echt schönes Erlebnis.

– Gertrud

Bei meinem ersten Besuch des Galli Theaters war ich erfreut, dass es noch so nette kleine Theater gibt. Der Service war super nett – gerne mal wieder. Zur „Belladonna“ kann ich nur sagen: Kompliment an die einzige Schauspielerin.

– Ömerle

Es war ein wunderbarer Abend. Helena George bot in den verschiedensten Rollen eine exzelente schauspielerische Leistung. Das Galli Theater ist sehr zu empfehlen.

– Fritz

Dieses kleine Theater mit fast privaten Charakter ist immer bezaubernd. Die Wandlungsfähigkeit von der Schauspielerin ist sehr beeindruckend. Ein wunderbarer Abend.

Termine

Dez 2023

08
Fr / Dez
20:00 h / Wie soll die Frau sein
Belladonna *Geschlossene Gesellschaft
23 € / 15 €
Datum: Samstag, 04. November
Veranstaltungsort: Galli Theater & Training Center München – Amalienpassage

Einlass: 19:40 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Dauer: ca. 75 Minuten

Abendkasse:
Normal: € 23,–
Ermäßigt: € 15,– *

* Ermäßigungen gelten für Senioren, Schüler, Studenten, und Erwerbslose (ggf. bitte entsprechende Ausweise beim Ticketkauf bereithalten).
Unsere Literaturempfehlung, passend zum Stück.
An den Anfang scrollen